KarLa- Sozialpädagogische Hilfen für Familien e.V.

Wir beraten, begleiten, bewegen Familien.

Karla - Sozialpädagogische Hilfen für Familien e.V.  unterstützt Familien, Kinder und junge Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen. Immer mit dem Fokus, Veränderungen und Krisenzeiten als Chance und Entwicklungszeitraum zu sehen. Immer mit dem Ziel, dass sich das Leben wieder leichter anfühlt.  Engagiert, zuverlässig und souverän führen wir seit 2007 als gemeinnütziger Verein und anerkannter Träger der Jugendhilfe  Sozialpädagogische Familienhilfen und Erziehungsbeistandschaften durch. Videogestützte Beratungsmethoden, Sozialpädagogisches Clearig und Elternkurse ergänzen unser Angebot. Unser großes  Fachkräfteteam verfügt über umfangreiche pädagogische Aus- und Weiterbildungen und in der Regel auch über Lebenserfahrung. Beraten, begleiten und bewegen lautet unsere Devise und wie wir genau arbeiten, können Sie hier nachlesen.

Das schöne Foto mit den bunten Händen steht bei uns für Vielfalt. Vielfalt beim Zusammenleben von Menschen in Familien, Vielfalt bezüglich des kulturellen Hintergrunds, der Religion, der Sprache, der Hautfarbe und weiteren Gemeinsamkeiten und Unterscheidungen. Die bunten Hände stehen auch für Spaß und Freude im Alltag. Unsere Vereinsstruktur ermöglicht uns, Familien in Krisen unbürokratisch und tatkräftig zu unterstützen.  Spenden dafür sind immer willkommen! Und das KarLa-Aktiv-Programm in den großen Ferein zum Mitmachen, Staunen und gemeinsam Spaß haben wird erst durch Spenden und Mitgliedsbeiträge möglich. Wir freuen uns über neue Mitglieder im Verein KarLa e.V.

Wollen Sie mehr über uns wissen? Rufen Sie uns gerne an!


 Danke für das schöne Foto von tobias.sellmaier/pixelio.de.

 

About KarLa

Wollen Sie wissen, wie alles begann? Das kleine Video zeigt es. Lesen Sie mehr über unser Team und unseren Verein.

 

 

Unsere Elternkurse

 Für Eltern in besonderen Lebenslagen ein kostenloses Angebot des Landesprogramm Stärke. Zu unserem aktuellen Angebot und zur Anmeldung 

Zum Seitenanfang

News

Ankommenskurs für geflüchtete Familien in Eggenstein geplant

Home 16.05.2022

Eggenstein: Auch in Eggenstein wird voraussichtlich  ab dem 20. Juni 2022 ein Seelen-Café eröffnet. Mehr dazu bald...


Ankommenskurs für geflüchtete Familien in Waldbronn startet

Home 16.05.2022

Waldbronn: Jeden Dienstag ab 17.05.2022 um 13:45 Uhr, Stuttgarter Straße 25 a, Waldbronn (VHS): Willkommen im Seelen-Café! Zwei Stunden bei Tee und Keksen, mit Reden, Lachen und vielleicht auch Tanzen. Nicht nur geflüchtete Familien sind eingeladen, auch alle Gastgeber*innen und weitere Unterstützer*innen sind herzlich willkommen. Lesen Sie mehr:


Zum Seitenanfang

"Wege entstehen dadurch, in dem man sie geht."

Zum Seitenanfang
 

Diese Website verwendet technisch notwendige Cookies. Statistische Angaben zu Websitezugriffen und die Verweildauer werden anonymisiert erfasst. Beim Klick auf die Schaltfläche werden ein Cookie gesetzt, das diesen Hinweis bei zukünftigen Besuchen ausblendet. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit über die Datenschutzerklärung widerrufen. Diese enthält auch ausführliche Informationen zu den genannten Cookies.  Impressum.

 

OK